Mit Eiweiß gegen Diabetes

Mit Eiweiß gegen Diabetes

Klingt wie ein Märchen? Ist aber keins: Studien zeigen, wie Diabetiker ihre Blutwerte in kurzer Zeit normalisieren können.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Medikamente, die helfen können. Da reicht die Palette von Metformin über Sulfonyl-Harnstoffe bis hin zu Insulin-Spritzen. Sie alle können wichtig sein, um einen Diabetes möglichst gut einzustellen. Doch Wissenschaftler sind sich inzwischen einig, dass der „erworbene“ Typ-2-Diabetes vor allem ursächlich behandelt werden soll. Und das bedeutet: den Lebensstil umstellen.

Ernährung umstellen bei Diabetes: Mahlzeiten durch Eiweiß-Drinks ersetzen

Das aber ist in der Regel nicht ganz so einfach. Denn es heißt, dass wir uns gesünder ernähren, regelmäßig bewegen und auch noch abnehmen sollten. Puh! Nicht wirklich erstaunlich ist daher: Viele Patienten scheitern an der Umsetzung. Zum Glück aber gibt es eine einfache Maßnahme, die bei der Ernährung bzw. beim Abnehmen helfen kann: der Einsatz sogenannter Formula-Diäten (z. B. Almased, rezeptfrei in der Apotheke).

Dabei ersetzen Diabetiker in der ersten Wochedrei Mahlzeiten durch Eiweiß-Drinks, in der zweiten bis vierten Woche zwei Mahlzeiten und in der fünften bis zwölften Woche nur noch eine Mahlzeit. Zusätzlich sollten Patienten während dieser Diät-Phase häufiger ihren Blutzucker kontrollieren. So erkennen sie, wie sich die proteinreiche und kohlenhydratarme Kost auf den Glukosespiegel auswirkt.

Mit Eiweiß gegen Diabetes
Der „erworbene“ Typ-2-Diabetes sollte vor allem ursächlich behandelt werden und das bedeutet: den Lebensstil umstellen

Normale Blutzuckerwerte mit der Eiweiß-Drink-Diät

Und dieser Effekt ist laut zahlreicher Studien zur Auswirkung von Formula-Diäten wirklich beeindruckend. So erreichten bei einer Studie an der Universität Newcastle upon Tyne fast 90 Prozent der Probanden, die kürzer als vier Jahre an der Zuckerkrankheit litten, mithilfe einer solchen Eiweiß-Drink-Diät Nüchtern-Blutzuckerwerte, die denen von Nicht-Diabetikern entsprachen – und das innerhalb von acht Wochen. Bei den Langzeit-Betroffenen (über acht Jahre) stellte sich dieser Erfolg bei rund der Hälfte ein. Andere Studien zeigen, dass zusätzlich der HbA1C-Wert (Blutzucker-Langzeitwert) sinkt, wenn Diabetespatienten dieMahlzeiten durch Eiweiß-Drinks ersetzen.