Chia-Avocado-Quark

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (0)
Kochzeit 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad leicht
Glutenfrei Glutenfrei
Vegetarisch Vegetarisch

Das aus der Maya stammende Wörtchen Chia bedeutet so viel wie „Kraft“ und genau die steckt auch in diesem Superfood Frühstück. Die Samen machen nämlich nicht nur satt, sondern liefern zudem ordentlich Energie für den Tag. Sie zählen zu den ballaststoffreichsten Lebensmitteln und fördern die Darmaktivität. Nebenbei ist ihr glykämischer Index sehr gering und so wirken sie ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel. Das ideale Frühstück also für Diabetiker!

Chia-Avocado-Quark

Zubereitung

  1. Chiasamen mindest 15 Minuten in der Milch quellen lassen.
  2. Avocado halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch von der Schalen befreien. Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln und anschließen zerdrücken.
  3. Chiasamen, Leinsamen, Quark, Beeren und Avocadomus in einem geeigneten Gefäß schichten.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 gehäufte El Chia-Samen
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 Avocado
  • 6 EL Magerquark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 125 g frische Blaubeeren
  • 250 ml Milch nach Wahl

Ernährung

  • 346kcalKilokalorien
  • 25gFett (gesunde Fette)
  • 12gKohlenhydrate
  • 17gEiweiß

Unser Tipp

Die Chia-Samen über Nacht aufquellen lassen. Sie bilden mit der Flüssigkeit eine gelartige Masse und das Chia-Gel hält sich mehrere Tage im Kühlschrank. Also daher gleich für mehrere Tage Chia-Gel ansetzen und sich die lästige Wartezeit sparen.